ZDF Royal – die große Late Night Show mit Jan Böhmermann – und  das Thema Transgender mittendrin!

Jan Böhmermann widmet unserem Thema eine ganze Sendung. Das ist einfach großartig.

Sehr sachlich, fachlich gut recherchiert und vor allem witzig und satirisch bissig – so wie man es von Böhmermann kennt – räumt er auf mit den ganzen Fakenews und unglaublichen Angriffen gegen trans*Personen. Er deckt  Millionen an Zahlungen in transfeindliche PR Kampagnen auf, bezahlt vom russischen Staat aber auch von rechten Medien. Transfeindlichkeit als neues Spaltungsobjekt mit Sprengkraft gegen die Demokratie. Ja, die Saat beginnt aufzugehen, leider.

Doch Böhmermann hält dagegen:

Mit einfachen Worten gelingt es ihm  auch Greti und Pleti zu vermitteln, dass „trans“ nichts mit der sexuellen Orientierung zu tun hat, sondern mit der persönlichen Identität der betroffenen Person. Das Zauberwort heißt Selbstbestimmung. Deshalb wartet die Community gespannt auf das angekündigte Selbstbestimmungsgesetz. Ein erster und sehr wichtiger Schritt dazu war natürlich der Fall des Transsexuellengesetzes.

Danke, Jan, das hast du super gemacht. Du hast es ihnen gegeben, den Schwarzers , Wagenknechts und von Storchs dieser Welt, die sich zu einer unheilvollen Allianz gegen trans*Personen zusammengeschlossen haben.

Weiter so!

Für alle die diese wichtige Sendung verpasst haben, hier der Link zur Mediathek:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.