Alle Jahre wieder dreht sich mein Kopf im Kreis, wenn es um die altbekannte Frage geht:

„Was schenke ich Tante Frieda?“

Geschirrtücher, den neuesten Schnellkochtopf, eine schicke Bluse, ein Buch?

Ah, hat sie alles schon! Ach, sie braucht nichts!

Interessant!

Eine weitere Variante des Schenkens ist der Satz:

„In diesem Jahr schenken wir uns nichts!“

„Ja, ja, so machen wir das.“

Was bleibt ist ein schales Gefühl und die Idee doch eine Kleinigkeit zu besorgen, damit man was in den Händen hat.

Liebe Leute, ich bringe euch in diesem Blog DIE LÖSUNG!

Sie heißt „SCHENKEN 5.0

Das bedeutet:

Moderne Menschen denken und schenken nachhaltig. Sie konsumieren bewusst nach dem Motto „Brauche ich das wirklich?“

Jede Produktion eines Gegenstandes verbraucht kostbare Ressourcen wie Wasser und Energie.

Das gilt natürlich auch für jede Art von Geschenken.

Deshalb liegen sinnvolle Geschenke voll im Trend.

Damit sind Spenden an gemeinnützige Organisationen gemeint, die die Geldspenden für ihre Zwecke verwenden.

Deshalb unser Tipp:

Spenden statt Konsumterror!

Schreib` eine schöne Karte und erkläre den Beschenkten, dass du sie mit deiner Geschenkspende zum Teil deiner persönlichen Spendenkampagne machst. Sie freuen sich sehr darüber, du wirst sehen.

Wir würden uns freuen, wenn die Wahl für deine persönliche Spendenkampagne auf unsere Stiftung fällt.

DANKE von Herzen

SK WelcomeHome Stiftung
Sabina Kocherhans
Bienenstrasse 1, CH 4104 Oberwil

Bankverbindung:
Basellandschaftliche Kantonalbank
CH 4127 Birsfelden, Schweiz

Für Zahlungen in CHF bitte diese IBAN verwenden:

CH31 0076 9433 0904 4200 1

Für Zahlungen in EURO bitte diese IBAN verwenden:

CH04 0076 9433 0904 4200 2

BIC/SWIFT (CHF UND EURO): BLKBCH22

Sie können uns auch gerne per PayPal unterstützen:




0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.