Es gibt in Wirtschaft und Gesellschaft lustige Indikatoren, die unglaublich wichtig sind und vor allem stimmig.

Das ist zum einen die Mc Donalds Währung. Ein Hamburger von Mc Donalds wird auf der ganzen Welt nach einem Einheitswert abgerechnet.

Daran kannst du die Währung eines Landes inklusive seiner Kaufkraft messen. Dieses pfiffige Messinstrument ist inzwischen allseits anerkannt und hat Einzug gefunden in die Wirtschaftswissenschaft.

Ähnlich ist es mit der berühmten „Sendung mit der Maus“. Themen, die in der Maus vorkommen, sind definitiv wichtig für unsere Gesellschaft und sind es wert, dort beschrieben, gelehrt und besprochen zu werden. Deshalb ist es für unsere Stiftung und deren Thema „trans“ ein Ritterschlag, dass es seit kurzem eine eigene Mausssendung über „trans“ gibt.

Sehr differenziert und einfach erklärt die Maus, was es mit „trans“ auf sich hat. So einfach, dass es nun wirklich jede`r verstehen kann. Vorausgesetzt dieses Verständnis ist gewollt.

Wer will, der kann „trans“ nun verstehen. Wer nicht will, dem ist nicht zu helfen.

Danke Maus, dass du uns aufgenommen hast in dein Reich des Verstehens.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.